2. Über uns: BALOU - Historie: Fotos und Erzählung


Zu den Bilder - Galerien (Fotos) :
Bitte die numerierten blauen Überschriften
  • im Text oder
  • in der Leiste links anklicken!

C. Balou: 2013 - 2008

Bald 30 Jahre - Wer schafft das schon?

Als wir im Jahre 2008 nicht ohne Stolz  20 Jahre Balou feierten, wurde uns so richtig bewusst, dass viele unserer Gäste mit uns gemeinsam "älter" geworden sind; denn nicht Wenige besuchen heute das Balou mit ihren Kindern und Enkelkindern, die bei der Eröffnung des Balou 1988 teilweise noch gar nicht auf dieser Welt waren.

Somit haben wir auch mehrere Generationen der Osnabrücker Studenten auf ihrem Bildungsweg in Höhen und Tiefen erfolgreich "begleiten" dürfen.


Welchem familiengeführten gastronomischen Betrieb ist es schon gelungen, sich über so einen langen Zeitraum am hart umkämpften gastronomischen Markt zu behaupten? Und das dazu unter der immer gleichen Leitung – mit teilweise einigen Mitarbeitern der ersten Stunde! Nicht wenige Studenten haben ihr ganzes Studium im Balou "gejobbt".

B. Balou: 2001 - 2007

2001
2001
2001
2001
In den Jahren 2000 bis 2001 wurde das gesamte Kolpinghaus grundlegend umgebaut und saniert.
Diese Maßnahmen hatten für das Balou wesentliche Verbesserungen der gastronomische Arbeitsbedingungen zur Folge.

Neben Umbauten im Keller und in der Küche wurden unter anderem das  Heizungs - System und die Toiletten - Anlagen erneuert. Zu unserem Straßencafé erhielten wir durch drei neue Türen eine direkte verbindung.

2007
2007
2007
2007

Nach einer erneuten Pachtverlängerung 2006 begannen wir - wie schon regelmäßig in den Jahren zuvor - weitere Investitionen zu tätigen, um unser individuelles Gastronomie - Konzept weiter zu entwickeln.

Auf diesem Wege hofften wir, in einer sich stets verschärfenden Wettbewerbssituation auch in den nächsten Jahren erfolgreich bestehen zu können.

So haben wir das Balou seit 2007 Schritt für Schritt  in allen Bereichen  „aufgemöbelt“ und noch „fitter“ gemacht:


  • Straßencafé: … erweitert mit neuem Mobiliar und neuen Schirmen
  • Kücheneinrichtung: …verbessert, neues Durchschub - Spülcenter
  • Gasträume:
  • Mobiliar: … insgesamt überholt - teilweise erneuert
  • Holz-Fußböden: …abgeschliffen und teilweise erneuert
  • Fenster, Türen, Wände Decken: … neue frische Farb- Anstriche
  • Beschallungsanlage. …erneuert – Musik im Straßencafé + Toiletten
  • Beamer: …beide erneuert für die zwei Groß - Leinwände
  • Groß-Fernseher: drei - davon zwei erneuert für Genuss bei Sport - Events
  • Kassensystem: …erneuert – mit Handy-System
  • Arbeitskleidung: …neues grünes T-Shirt mit einheitlichem Balou - Logo
  • Kaffeemaschine: …erneuert für die neuesten Heißgetränke – Trends
  • Raucher – Raum: … dafür unseren Nebenraum neu eingerichtet


A. Balou: 2000 - 1988

1988
1988
1988
1988
1993
1993
1993
1993
1996
1996

1988 war zur Eröffnung des Balou eine grundlegende Renovierung mit völlig neuer Inventarisierung der Gasträume und Küche erfolgt.



Für diese nicht unerheblichen Investitionen wurden uns von der Paderborner -  (ab 1990 Warsteiner) - Brauerei Darlehen gewährt, die auf 10 Jahre berechnet waren.


Nach den ersten 5 Jahren erfolgte 1993 eine Renovierung: frischer Farbanstrich, Erweiterung und Ersetzung der Innenausstattung und viele Kleinigkeiten...


Ebenfallt 1993 zauberte Jürgen Budde mit seinem Sohn die Bilder der Dschungelbuch - Geschichte im Nebenraum an die Wände. Diese Wandmalereien bestimmen noch heute das Ambiente.



1996 eröffneten wir unser neues Straßencafé. Die Theke wurde beträchtlich erweitert, eine neue Kaffemaschine wurde integriert... .
.